Kundenstimmen

Was Kunden über mich sagen

Ich könnte Dir ja viel erzählen, so über mich und meine Arbeit. Damit Du nicht einfach glauben musst, was ich so schreibe, lasse ich hier Kunden von mir zu Wort kommen. Damit Du Dir selber ein Bild davon machen kannst, wie die Zusammenarbeit mit mir ist.

Verstehen und entsprechend auf den anderen eingehen - das gelingt in jeder Hinsicht besser als vorher.


Warum ist der jetzt sauer? Warum fühle ich mich angegriffen? Meint er/sie das so? Wieso sagt er/sie sowas, ich würde das nie so sagen!  Wieso habe ich das Gefühl, wir reden aneinander vorbei?
Solchen Reaktionen wollten wir auf den Grund gehen...


Oliver und ich haben uns drei Tage intensiv damit auseinandergesetzt, warum Missverständnisse in der zwischenmenschlichen Kommunikation auftreten oder warum nicht ankommt, was wir sagen. Wir hatten den Fokus auf beruflich herausfordernde Situationen gelegt. Letztlich hat uns das Seminar und das Konzept „Process Communication Model“ in dreierlei Weise die Augen geöffnet: beruflich, für unsere Beziehung und unsere ganz eigene Rolle. 


Macher/in, Empath/in, Träumer/in, Rebell/in, Logiker/in, Beharrer/in...

Seit unserem PCM-Seminar (inkl. vorangegangenem Fragebogen und einer ausführlichen Auswertung) wissen wir, welche Anteile in uns am ausgeprägtesten sind und wie sie unser Kommunikationsverhalten mitbestimmen. Wir haben drei Tage geübt, gefragt, noch mehr geübt und über beispielhafte Situationen gesprochen. 


Wir nehmen Aussagen unseres Gegenübers nicht mehr so persönlich, weil wir wissen: mein Gegenüber hat eine andere Art zu kommunizieren als ich. Um genau herauszufinden, welcher Kommunikationskanal funktioniert und welcher nicht, nehmen wir den kleinen Spickzettel zur Hand, den wir zusätzlich zu weiterem Lesestoff mitbekommen haben:

Auf 2 Seiten finden wir in Kürze konkrete Beispiele zu typischen Ausdrucks- und Verhaltensweisen für jeden Kommunikationstypen. Damit analysieren wir die Situation, die noch unangenehm ungeklärt ist: Was für ein Kommunikationstyp war das, mit dem wir uns nicht verständigen konnten? Welche Ausdrucksweisen nutzt mein Gegenüber, welchem Typ entspricht er/sie? War es möglicherweise ein Stressverhalten? Oder war ich selbst sogar im Stress und habe eine falsche Botschaft mit meinen Worten hinterlassen?


Seit unserem Seminar vor einem Jahr haben wir viele AHA-Momente, weniger Missverständnisse und einen entspannteren, kommunikativen Umgang in unserer Beziehung und im Job. 


Zudem haben die drei Tage mit Barbara wirklich Spaß gemacht - intensiv, nachhaltig, persönlich und mit einer guten Portion Humor. Nicht zu vergessen: die Nachgespräche auf der Sonnenterrasse.


PCM mit Barbara: klare Empfehlung!

Julia Schulze, Ismaning

Kommunikations-Coach
https://www.juliaschulze.biz

Obwohl wir Barbara im Vorfeld nicht persönlich kannten, war sofort ein vertrauensvolles Setting und viel Sympathie im Raum. Sie hat unsere Profile wunderbar erläutert und miteinander verbunden. Sie hat es auch toll verstanden zwei Menschen mit unterschiedlichem Vorwissen stimmig abzuholen und einen Mehrwert zu schaffen.


Carolin + Martin, Stuttgart

​Online-Coaching-Klienten

"Damit kann ich sehr viel anfangen!
Das erklärt so ziemlich alles, was mir in den letzten Jahren passiert ist."

Beratungskundin